Vorsorge Herz-Kreislauf

Herzrhythmusstörungen

Herzkatheter

Herzklappen

Brustschmerz: Diagnostik,
Prävention, "check-up" / Herz-Check
Herzrasen, Herzstolpern Katheterdiagnostik Klappen-Sprechstunde
Luftnot: Pneumologie und Kardiologie, Lungenhochdruck Vorhofflimmern, Portal, Sport Ballondilatation, Stent Klappen-Diagnostik
Schwindel: Neurologie und Kardiologie Ablation, Laserballon, neue Therapie Renale Denervation bei Bluthochdruck Katheter-Klappen
Schlaganfall, "Gefäß-Check" Rhythmus-Sprechstunde Herzinfarkt: Diagnostik und Therapie Mitra-Clip
Diagnoseklinik Event Recorder Kreislauf- u. Gefäßerkrankungen TAVI (Katheter-Herzklappe)
       

Herz-Diagnostik

Behandlungsverfahren

Sonstiges

Anmeldung
Herzultraschall (2D, 3D, TEE, Stress) Katheter-Ablation, Laserablation aktuelles, news, Fortbildungen Parken,
Cardio-CT (Kalk-score, Angiographie) neue Techniken, Schlaganfall-Prophylaxe, Rhythmuschirurgie Über uns  
Cardio-MRT (inkl. Stress MRT), MRT bei Herzschrittmacher Herzschrittmacher, Defibrillator, Resynchronisationstherapie (CRT) Links zu Leitlinien erweiterte Sitemap
Zweite Meinung Vorhofohrverschluss (occluder) Fachgesellschaften, Kongresse  
Luftnot, PAH, Herz und Lunge home-monitoring, Telemetrie,
Gerinnungshemmer
Publikationen, Wissenschaft  
       
     

Schliessen

 

Spezialsprechstunde Herzrhythmusstörungen

Die Behandlung von Herzrhythmusstörungen ist häufig hochkomplex und bedarf einer besonderen Expertise. Nationale wie internationale Fachgesellschaften diskutieren derzeit, ob die Behandlung von Herzrhythmusstörungen innerhalb der Kardiologie sogar eine Zusatzqualifikation erfordert. Am Isar Herz Zentrum haben wir daher einen Schwerpunktbereich Herzrhythmusstörungen (Rhythmologie und Elektrophysiologie) eingerichtet.

Zu unserer privatärztlichenSpezialsprechstunde oder ggf. stationären Therapie (privatärztlich und alle Kassen) kann Sie Ihr Haus- oder Facharzt gezielt zuweisen. Gesetzlich versicherte Patienten wenden sich bitte im Vorfeld an unser Sekretariat. Im Vorfeld besprechen wir mit den Sie behandelnden Kollegen, welche Unterlagen und Untersuchungsergebnisse für eine zielführende Untersuchung und Behandlung hilfreich sind. Zu Ihrem ersten Termin in unserer Ambulanz möchten wir Sie bitten folgende Unterlagen mitzubringen: