Vorsorge Herz-Kreislauf

Herzrhythmusstörungen

Herzkatheter

Herzklappen

Brustschmerz: Diagnostik,
Prävention, "check-up" / Herz-Check
Herzrasen, Herzstolpern Katheterdiagnostik Klappen-Sprechstunde
Luftnot: Pneumologie und Kardiologie, Lungenhochdruck Vorhofflimmern, Portal, Sport Ballondilatation, Stent Klappen-Diagnostik
Schwindel: Neurologie und Kardiologie Ablation, Laserballon, neue Therapie Renale Denervation bei Bluthochdruck Katheter-Klappen
Schlaganfall, "Gefäß-Check" Rhythmus-Sprechstunde Herzinfarkt: Diagnostik und Therapie Mitra-Clip
Diagnoseklinik Event Recorder Kreislauf- u. Gefäßerkrankungen TAVI (Katheter-Herzklappe)
       

Herz-Diagnostik

Behandlungsverfahren

Sonstiges

Anmeldung
Herzultraschall (2D, 3D, TEE, Stress) Katheter-Ablation, Laserablation aktuelles, news, Fortbildungen Parken,
Cardio-CT (Kalk-score, Angiographie) neue Techniken, Schlaganfall-Prophylaxe, Rhythmuschirurgie Über uns  
Cardio-MRT (inkl. Stress MRT), MRT bei Herzschrittmacher Herzschrittmacher, Defibrillator, Resynchronisationstherapie (CRT) Links zu Leitlinien erweiterte Sitemap
Zweite Meinung Vorhofohrverschluss (occluder) Fachgesellschaften, Kongresse  
Luftnot, PAH, Herz und Lunge home-monitoring, Telemetrie,
Gerinnungshemmer
Publikationen, Wissenschaft  
       
     

Schliessen

 

Das Team der Klinik für Kardiologie (Isar Herzzentrum)

Das Isar Herz Zentrum bietet das gesamte Spektrum der kardiologischen Diagnostik und Therapie. Von der Vorsorge bis zur innovativen minimal invasiven Herzkatheter Therapie. Dabei wird jeder Patient höchst individuell betreut.

Chefärzte:

 

Prof. Dr. W. Alexander Leber

Prof. Dr. Alexander Leber

 

Unsere Schwerpunkte
 

Durch die breit gefächerte Ausbildung an renommierten Universitäten und Spezialkliniken in Deutschland, den USA und Kanada, die überlappenden Arbeitsschwerpunkte und die langjährige klinische Erfahrung unserer Ärzte wird jeder Patient individuell durch den auf das jeweilige Krankheitsbild spezialisierten Experten behandelt und betreut. Von der ambulanten Behandlung bis zum Eingriff und der Nachsorge in unserer Ambulanz

Herz Team

Kardiologische Krankheitsbilder verlangen zunehmend nach einem integrierten Konzept. Der Übergang von Kardiologie zur Herzchirurgie ist heute nicht mehr so klar vorgezeichnet, da es mittlerweile eine ganze Reihe von Alternativ-Verfahren zur klassischen Herzchirurgie gibt, die konventionelle Verfahren ersetzen oder ergänzen. Hierbei ist uns wichtig, dass Vor- und Nachteile eines jeden Verfahrens ausführlich besprochen werden können. Nicht jedes Verfahren ist bei jedem Patienten geeignet. In wöchentlichen Konferenzen besprechen wir Fälle mit unseren Kooperationspartnern aus der Herzchirurgie (Prof. Dr. W. Eichinger, Klinikum Bogenhausen, PD Dr. Lamm, Artemed Klinik Dr. Rinecker), um die optimale Behandlungsstrategie interdisziplinär festzulegen. Darüber hinaus sind wir IT technisch direkt verbunden, so dass die Kollegen der Herzchirurgie jederzeit Zugriff auf das Bildmaterial unserer Patienten haben und Pat. jederzeit 24h interdisziplinär besprochen werden können.

 

 

 

zurück