Vorsorge Herz-Kreislauf

Herzrhythmusstörungen

Herzkatheter

Herzklappen

Brustschmerz: Diagnostik,
Prävention, "check-up" / Herz-Check
Herzrasen, Herzstolpern Katheterdiagnostik Klappen-Sprechstunde
Luftnot: Pneumologie und Kardiologie, Lungenhochdruck Vorhofflimmern, Portal, Sport Ballondilatation, Stent Klappen-Diagnostik
Schwindel: Neurologie und Kardiologie Ablation, Laserballon, neue Therapie Renale Denervation bei Bluthochdruck Katheter-Klappen
Schlaganfall, "Gefäß-Check" Rhythmus-Sprechstunde Herzinfarkt: Diagnostik und Therapie Mitra-Clip
Diagnoseklinik Event Recorder Kreislauf- u. Gefäßerkrankungen TAVI (Katheter-Herzklappe)
       

Herz-Diagnostik

Behandlungsverfahren

Sonstiges

Anmeldung
Herzultraschall (2D, 3D, TEE, Stress) Katheter-Ablation, Laserablation aktuelles, news, Fortbildungen Parken,
Cardio-CT (Kalk-score, Angiographie) neue Techniken, Schlaganfall-Prophylaxe, Rhythmuschirurgie Über uns  
Cardio-MRT (inkl. Stress MRT), MRT bei Herzschrittmacher Herzschrittmacher, Defibrillator, Resynchronisationstherapie (CRT) Links zu Leitlinien erweiterte Sitemap
Zweite Meinung Vorhofohrverschluss (occluder) Fachgesellschaften, Kongresse  
Luftnot, PAH, Herz und Lunge home-monitoring, Telemetrie,
Gerinnungshemmer
Publikationen, Wissenschaft  
       
     

Schliessen

 

Kardio-Radiologie

Mit modernster Spitzentechnologie: Der schonende Blick ins Herz

Die Kardiovaskuläre Bildgebung ist einer der Schwerpunktbereiche des Isar Herz Zentrums. Mit modernster Hochleistungstechnologie decken wir alle relevanten kardiovaskulären Bildgebungstechniken ab. Für jedes Bildgebungsverfahren steht ein ausgewiesener Experte zur Verfügung. Die klassische Trennung in kardiologische und Radiologische Bildgebungsgeräte haben wir aufgehoben. Am Isar Herz Zentrum befundet und berät sie ein Herz-Team. Fachärzte für Innere Medizin/Kardiologie und Fachärzte für Radiologie aus dem Radiologicum München bringen ihre langjärhige Expertise aus ihrem Fachbereich ein. Bei komplexeren Fragestellungen ist zudem ein Operateur oder Interventionalist schon in einer frühen Phase in die Bildgebung eingebunden. Alle Untersucher im Bildgebungsteam verfügen zudem über langjährige interventionelle Erfahrung oder sehr spezielle herzchirurgische Expertise. Da am Isar Herz Zentrum alle relevanten Untersuchungsverfahren zur Verfügung stehen, können wir das geeignetste und schonendste Verfahren wählen. Bleiben Fragen offen, kann ohne großen organisatorischen Aufwand im Hause ein weiteres Verfahren gewählt werden.

Die Echokardiographie ist im Rahmen der kardiologieschen Diagnostik das wichtigste Untersuchungsverfahren. Damit Untersuchungen mit den Großgeräten Cardio-CT und Cardio-MRT zielgerichtet durchgeführt werden kann und unnötige Doppel- oder Mehrfachuntersuchungen vermieden werden können führen wir in der Regel zunächst eine Echokardiographische Basis-Diagnostik durch. Dies ist selbstverständlich nur notwendig, wenn Ihr Hausarzt oder Kardiologe diese Untersuchung noch nicht durchgeführt hat oder noch Fragen offen bleiben. Im engen Dialog mit Ihren anderen behandelnden Ärzten können wir gemeinsam mit Ihnen festlegen, welches Untersuchungsverfahren für Sie das beste und schonendste ist. Wenn Ihnen Befunde in Schriftform oder auf CD/DVD oder anderen Medien vorliegen bringen Sie diese bitte zur Untersuchung mit. Weitere Informationen zu den Bildgebungsverfahren am Isar Herz Zentrum finden Sie unter:

Echokardiographie

Cardio-MRT

Cardio-CT

zurück

Bannerbild: