Vorsorge Herz-Kreislauf

Herzrhythmusstörungen

Herzkatheter

Herzklappen

Brustschmerz: Diagnostik,
Prävention, "check-up" / Herz-Check
Herzrasen, Herzstolpern Katheterdiagnostik Klappen-Sprechstunde
Luftnot: Pneumologie und Kardiologie, Lungenhochdruck Vorhofflimmern, Portal, Sport Ballondilatation, Stent Klappen-Diagnostik
Schwindel: Neurologie und Kardiologie Ablation, Laserballon, neue Therapie Renale Denervation bei Bluthochdruck Katheter-Klappen
Schlaganfall, "Gefäß-Check" Rhythmus-Sprechstunde Herzinfarkt: Diagnostik und Therapie Mitra-Clip
Diagnoseklinik Event Recorder Kreislauf- u. Gefäßerkrankungen TAVI (Katheter-Herzklappe)
       

Herz-Diagnostik

Behandlungsverfahren

Sonstiges

Anmeldung
Herzultraschall (2D, 3D, TEE, Stress) Katheter-Ablation, Laserablation aktuelles, news, Fortbildungen Parken,
Cardio-CT (Kalk-score, Angiographie) neue Techniken, Schlaganfall-Prophylaxe, Rhythmuschirurgie Über uns  
Cardio-MRT (inkl. Stress MRT), MRT bei Herzschrittmacher Herzschrittmacher, Defibrillator, Resynchronisationstherapie (CRT) Links zu Leitlinien erweiterte Sitemap
Zweite Meinung Vorhofohrverschluss (occluder) Fachgesellschaften, Kongresse  
Luftnot, PAH, Herz und Lunge home-monitoring, Telemetrie,
Gerinnungshemmer
Publikationen, Wissenschaft  
       
     

Schliessen

 

Cardiale Resynchronisationstherapie

Bei Herzschwäche kann die Implantation eines CRT-Schrittmachers ("Dreikammer-Schrittmacher") die Pumpleistung verbessern - spezielle Voraussetzungen müssen aber erfüllt sein.

Der 3-Kammerschrittmacher (CRT) wird ähnlich wie ein Herzschrittmacher unter der Haut implantiert. Das CRT-System kann bei speziellen Formen der Herzschwäche, bei denen die Herzwände noch intakt sind, die Pumpleistung aber dadurch herabgesetzt ist, dass sich die Herzwände nicht gleichzeitig kontrahieren (Asynchronie). Wichtige Zeichen sind ein sog. Linksschenkelblock im EKG und nach neusten Erkenntnissen auch der Nachweis der Dyssynchronie in der Echokardiographie.

Kardiale Resynchronisations Therapie (CRT): Darstellung der Herz-Venen
Abb. 1: Darstellung der Herzvenen (weisse Pfeile) und Arterien (gelber Pfeil) im Herz-CT (Cardio-CT).

 

Moderne Multi-Modale Bildgebung - der Schlüssel zur erfolgreichen CRT-Behandlung?

s

 

Was ist ein CRT

 

Wann ist die Implantation eines CRT angezeigt?

 

CRT-Implantation am Isar Herz Zentrum:

Hochspezialisierte Fachärzte für Kardiologie (Rhythmologie, Bildgebung) und Herzchirurgie arbeiten im Schrittmacher-Schwerpunkt zusammen.

Moderne Herzschrittmachersysteme sind leistungsfähige Aggregate, die die Herzfunktion in vielfältiger Weise unterstützen können. Der Ersatz der "Schrittmacherfunktion" bei Ausfall des Eigenrhythmus, die Möglichkeit, mittels Defibrillation eine gefährliche Rhythmusstörung zu beenden (implantierbare Defibrillatoren (ICD)) oder die Verbesserung der Pumpleistung durch Mehrkammer-Systeme.

   

 

Ltd Arzt Dr. med. T. Brodherr
Rhythmologie

 
 

 

Bannerbild: