Vorsorge Herz-Kreislauf

Herzrhythmusstörungen

Herzkatheter

Herzklappen

Brustschmerz: Diagnostik,
Prävention, "check-up" / Herz-Check
Herzrasen, Herzstolpern Katheterdiagnostik Klappen-Sprechstunde
Luftnot: Pneumologie und Kardiologie, Lungenhochdruck Vorhofflimmern, Portal, Sport Ballondilatation, Stent Klappen-Diagnostik
Schwindel: Neurologie und Kardiologie Ablation, Laserballon, neue Therapie Renale Denervation bei Bluthochdruck Katheter-Klappen
Schlaganfall, "Gefäß-Check" Rhythmus-Sprechstunde Herzinfarkt: Diagnostik und Therapie Mitra-Clip
Diagnoseklinik Event Recorder Kreislauf- u. Gefäßerkrankungen TAVI (Katheter-Herzklappe)
       

Herz-Diagnostik

Behandlungsverfahren

Sonstiges

Anmeldung
Herzultraschall (2D, 3D, TEE, Stress) Katheter-Ablation, Laserablation aktuelles, news, Fortbildungen Parken,
Cardio-CT (Kalk-score, Angiographie) neue Techniken, Schlaganfall-Prophylaxe, Rhythmuschirurgie Über uns  
Cardio-MRT (inkl. Stress MRT), MRT bei Herzschrittmacher Herzschrittmacher, Defibrillator, Resynchronisationstherapie (CRT) Links zu Leitlinien erweiterte Sitemap
Zweite Meinung Vorhofohrverschluss (occluder) Fachgesellschaften, Kongresse  
Luftnot, PAH, Herz und Lunge home-monitoring, Telemetrie,
Gerinnungshemmer
Publikationen, Wissenschaft  
       
     

Schliessen

 

Cardio Check-Up - Vorsorge Programme am Isar Herz Zentrum

Ein Team aus international renommierten Experten für Diagnostik, Vorbeugung und Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen hat für Sie -wissenschaftlich fundiert- ein Programm an Vorsorgeuntersuchungen entwickelt (privatärztlich). Angepasst an Ihre persönlichen Bedürfnisse und ggf. Vorerkrankungen wählen wir gemeinsam mit Ihrem Haus- oder Facharzt das optimale Programm für Sie aus. 

089 149903 6000

Herz-Check - Privatärztlich
Basis Programm zur Ermittlung des individuellen kardiovaskulären Risikos. Auf Männer bis 40 und Frauen bis 45 ohne weitere Risikofaktoren ist dieses Basis-Programm zugeschnitten. Beim Vorliegen von besonderen Risikofaktoren (z.B. Diabetes) oder Vorerkrankungen sollte in einem Vorgespräch geprüft werden, ob eine Anpassung dieses Cardio-Check Programms anzuraten ist. Gern beraten wir Sie über das Untersuchungsprofil. Selbstverständlich modifizieren wir bei Bedarf dieses Untersuchungsprogramm für Sie auch ganz individuell. 
Für Männer ab 40 und Frauen ab 45 wurde dieses Programm optimiert. Das erweiterte Untersuchungsspektrum erfasst Frühformen der Arteriosklerose und bereits eine sehr differenzierte Herzbildgebung. Hierbei wird die Echokardiographie (inkl. Stress-Echokardiographie) und Duplex-Sonographie ggf. um ein Cardio-CT oder Cardio-MRT ergänzt. Ein erweiterter Laborkatalog, Funktionstests und eine individualisierte "live-style" Beratung runden dieses Präventions-Paket ab. 
Eine Vielzahl allgemeininternistischer Grunderkrankungen beeinflusst die Herzfunktion und sind an der Entstehung und dem Progress der Arteriosklerose maßgeblich beteiligt. 3D-Echokardiographie, komplexe computergestützte Analyseverfahren zur Bestimmung der Herz- und Gefäßfunktion sind wesentlicher Bestandteil der Zusatzleistungen für dieses Segment. Mögliche Auswirkungen von Herz-Kreislauferkrankungen auf den Gesamtorganismus wie auch Auswirkungen von Allgemeinerkrankungen auf das Kreislaufsystem werden systematisch untersucht. 
Die Bestimmung relevanter Risiko-Scores  (z.B. PROCAM) wird ggf. zusätzlich ergänzt durch einen Schlaganfall-Risiko Check (Hals- und Hirngefäße), einen erweiterten Blutdruck-Check (Augenhintergrund, Nieren), Gefäßwandalastizität und eine MRT-Untersuchung der Gefäße. Ergänzend wird bei gegebener Indikation noch eine Computer-Tomographie (Kalk-score, CT-Angiographie) durchgeführt. Spezialisten aus den Gebieten Neurologie, Diabetologie, Pneumologie, Ophthalmologie und Radiologie werden frühzeitig einbezogen.
Keines der o.a. Programme ist als starres Konzept zu verstehen. Sollten im Rahmen der Untersuchungen relevante Befunde erhoben werden oder bereits eine entsprechende Aussage zum Risikoprofil getroffen werden können erläutern wir Ihnen selbstverständlich die aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht sinnvollen nächsten Schritte. Ergänzt können diese Angebote im Hause noch um Apekte der TCM, eine fundierte Ernährungsberatung kann ebenfalls durchgeführt werden. Die aufgeführten Untersuchungen werden von den privaten Krankenkassen in der Regel erstattet. Für Rückfragen stehen wir jederzeitn gern zur Verfügung.

Fachübergreifende Untersuchungs-Komplexe

Für viele Fragestellungen ist eine fachübergreifende, ganzheitliche Betrachtung eines Symptomkomplex wichtig. Aus der Summe von Befunden entsteht häufig erst durch den engen, interdisziplinären Dialog ein klares Bild über die Ursache der vorliegenden Beschwerden. Daher haben wir am Isar Herz Zentrum interdisziplinäre Untersuchungsprogramme entwickelt. Hier können wir die wichtigsten, die Kardiologie tangierenden Symptome fachübergreifend, untersuchen. Und das beginnt schon mit der Zusammenstellung der Untersuchungsmethoden: Hier werden keine Routineprogramme abgearbeitet sondern individuell nach dem Beschwerdebild Untersuchungsprogramme gestaltet. So vermeiden wir unnötige und ggf. belastende Untersuchungen und klären Fragen in einem interdisziplinären Team. 

   
   

 

Bannerbild: