Vorsorge Herz-Kreislauf

Herzrhythmusstörungen

Herzkatheter

Herzklappen

Brustschmerz: Diagnostik,
Prävention, "check-up" / Herz-Check
Herzrasen, Herzstolpern Katheterdiagnostik Klappen-Sprechstunde
Luftnot: Pneumologie und Kardiologie, Lungenhochdruck Vorhofflimmern, Portal, Sport Ballondilatation, Stent Klappen-Diagnostik
Schwindel: Neurologie und Kardiologie Ablation, Laserballon, neue Therapie Renale Denervation bei Bluthochdruck Katheter-Klappen
Schlaganfall, "Gefäß-Check" Rhythmus-Sprechstunde Herzinfarkt: Diagnostik und Therapie Mitra-Clip
Diagnoseklinik Event Recorder Kreislauf- u. Gefäßerkrankungen TAVI (Katheter-Herzklappe)
       

Herz-Diagnostik

Behandlungsverfahren

Sonstiges

Anmeldung
Herzultraschall (2D, 3D, TEE, Stress) Katheter-Ablation, Laserablation aktuelles, news, Fortbildungen Parken,
Cardio-CT (Kalk-score, Angiographie) neue Techniken, Schlaganfall-Prophylaxe, Rhythmuschirurgie Über uns  
Cardio-MRT (inkl. Stress MRT), MRT bei Herzschrittmacher Herzschrittmacher, Defibrillator, Resynchronisationstherapie (CRT) Links zu Leitlinien erweiterte Sitemap
Zweite Meinung Vorhofohrverschluss (occluder) Fachgesellschaften, Kongresse  
Luftnot, PAH, Herz und Lunge home-monitoring, Telemetrie,
Gerinnungshemmer
Publikationen, Wissenschaft  
       
     

Schliessen

 

Cardio Check-Up Vorsorge-Programme am Isar Herz Zentrum

Basierend auf wissenschaftlich fundierten Daten stellen wir für Sie ein individuell abgestimmtes Vorsorgeprogramm auf. Dabei berücksichtigen wir Ihr individuelles Risikoprofil und mögliche Vorerkrankungen. Aufgrund der Verknüpfung von ambulanter und stationärer Medizin am Isar Herzzentrum können wir auf die modernste Diagnostik u.a. mit MRT, CT oder 3-D Ultraschall zurückgreifen und im Falle der Entdeckung von krankhaften Veränderungen ihnen eine sofortige, auch stationäre Therapie  unter einem Dach anbieten. Unsere Programme und unsere Versorgung ist interdisziplinär ausgelegt, so dass bei uns im Isarklinikum jedes Organsystem von profilierten Experten untersucht und im Krankheitsfall behandelt werden kann. Das garantiert,

hohe Qualität, kurze Wege, keinen Informationsverlust und somit eine optimal Versorgung.

 

     

089 149903 6000
(privatärztlich)

  PD Dr. S. Wassmann Prof. Dr. A. Leber  
     
      
     
 
   

Für Männer ab 40 und Frauen ab 45 wurde dieses Programm optimiert. Das erweiterte Untersuchungsspektrum erfasst Frühformen der Arteriosklerose und bereits eine sehr differenzierte Herzbildgebung. Hierbei wird die Echokardiographie (inkl. Stress-Echokardiographie) und Duplex-Sonographie ggf. um ein Cardio-CT oder Cardio-MRT ergänzt. Ein erweiterter Laborkatalog, Funktionstests und eine individualisierte "live-style" Beratung runden dieses Präventions-Paket ab.

 
  • Ausführliches Anamnesegespräch zur Ermittlung möglicher Risikofaktoren
  • Risiko-score Bestimmung (PROCAM)
  • Körperliche Untersuchung und Basis-Diagnostik Herz (Blutdruck, EKG)
  • Breitgefächerte Checkup-Laboruntersuchung
  • Herzultraschall
  • Belastungstest (Fahradergometrie, ggf. Laufband)
  • Stress-Echokardiographie (pharmakologisch oder ergometrisch)
  • Duplex-Sonographie der Halsgefäße
  • Gefäßwandelastizitätsmessung
  • Diabetes-Diagnostik
  • ggf. Bestimmung d. Schlaganfall-Risikos (Neurologie)
  • ggf. Kalk-score Messung (CT)
  • ggf. Lungenfunktion
  • Individualisierte Life-style Beratung
 

 

  Keines der o.a. Programme ist als starres Konzept zu verstehen. Sollten im Rahmen der Untersuchungen relevante Befunde erhoben werden oder bereits eine entsprechende Aussage zum Risikoprofil getroffen werden können erläutern wir Ihnen selbstverständlich die aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht sinnvollen nächsten Schritte. Ergänzt können diese Angebote im Hause noch um Apekte der TCM, eine fundierte Ernährungsberatung kann ebenfalls durchgeführt werden. Die aufgeführten Untersuchungen werden von den privaten Krankenkassen in der Regel erstattet. Für Rückfragen stehen wir jederzeitn gern zur Verfügung.  
   
     

 

Bannerbild: